KMS > Akademie > KMS Herbsttagung - Rückblick 2018
Foto Anke Steidel

Anke Steidel

27. Januar 2019

KMS Herbsttagung - Rückblick 2018

Das Konzept

Was macht die Herbsttagung aus, warum ist sie so besonders? Es sind das Konzept, die Themen, die Referent:innen und die Teilnehmer:innen.

Mit der Herbsttagung hat KMS ein anspruchsvolles und einzigartiges Netzwerk etabliert, das Menschen und Ideen zusammenbringt und gemeinsam die Agenda der Gesundheitswirtschaft erweitert und vertieft. Bestehende Kunden und potenzielle Neukunden lernen das Unternehmen und seine Lösungen aus erster Hand kennen. Die Herbsttagung vermittelt den Anwesenden nicht nur frühe Einblicke in unsere Entwicklungen, sondern sie ermöglicht Kunden auch den unmittelbaren Kontakt mit den KMS-Spezialisten aus ganz unterschiedlichen Unternehmensabteilungen sowie den Austausch mit den anderen Gästen.

Die Nachlese

Für die KMS Herbsttagung 2018 blickten wir zum Nachbarn Österreich. Zur Einstimmung wurde der Stand der Digitalisierung des dortigen Gesundheitssystems vorgestellt. Die anschließende Podiumsdiskussion setzte dies in den deutschen Kontext und erörterte die Fragestellung „Wer sind die Treiber der Digitalisierung in Deutschland?“. Traditionell präsentierte das InEK Neuerungen und Änderungen des Kalkulationsschemas.
Am Nachmittag gab es Tipps aus der KMS-Entwicklung und konkrete Anwendungsbeispiele, dargestellt von unseren Kunden und dem Projektmanagement. Dabei ging es um ein verbundweit standardisiertes Berichtswesen und die Umstellung auf eisTIK®.akut.

Der zweite Tag begann mit einem Ausblick in die KMS-Zukunft, begleitet von einem kulinarischen Experiment. Künstliche Intelligenz, die tausende Rezepte online auswertete, kreierte eine Pizza, belegt mit Marmelade, scharfer Salami, Scampi und ähnlich skurril klingenden Zutaten. Geschmacklich besser als erwartet.

Der Vormittag führte uns dann zu weiteren Kunden mit den Themen MVZ, Process Mining, integrierte Unternehmensplanung und Benchmark. Mit der Take Home Story wurden zu guter Letzt noch die neuen strategischen Partnerschaften vorgestellt, die KMS mit Celonis SEdigmed Datenmanagement im Gesundheitswesen GmbH und GSG Consulting GmbH eingegangen ist.
Foto Anke Steidel
– AUTORIN

Anke Steidel
Leitung Akademie

E-Mail senden

Weiterführende Artikel

- Wissensmanager #8

Stöbern Sie durch die aktuelle Printausgabe unseres Magazins

Bleiben Sie up-to-date
Newsletter abonnieren
Wir sind immer für Sie da
Kontakt aufnehmen
KMS Vertrieb und Services AG
Inselkammerstraße 1
82008 Unterhaching
Telefon: +49 89 66 55 09-0
Telefax: +49 89 66 55 09-55

Support: +49 89 66 55 09-45