KMS > KMS inside > KMS Herbsttagung - Rückblick 2021
Foto Anke Steidel

Anke Steidel

2. November 2021

KMS Herbsttagung - Rückblick 2021

»Vielen Dank für die schöne Veranstaltung. Vor allem wichtig für den persönlichen Austausch mit KMS und Kollegen aus anderen Häusern.«

- Teilnehmer:in der Herbsttagung 2021
Nach einem Jahr Pause konnte Mitte Oktober nun wieder unsere alljährliche Herbsttagung stattfinden. Neben der Vermittlung der Fachthemen stand eines in diesem Jahr ganz besonders im Fokus: der persönliche Austausch.

Wir haben uns sehr darüber gefreut, mit den Tagungsteilnehmer:innen in den Dialog zu kommen. Jetzt war endlich mal wieder Gelegenheit für interessante Gespräche, informativen Wissenstransfer und Networking.
Tag 1

Nachdem sich die Teilnehmer:innen am reichhaltigen Buffet stärken konnten, ging es auch schon los mit den Vorträgen.

Den Anfang machte hierbei Alois G. Steidel, Gründer und Vorstandsvorsitzender von KMS, der Insights zum Zusammenschluss mit der CompuGroup Medical SE & Co. KGaA gab. Zusammen mit CGM Geschäftsführer Christoph Becker wurde die gemeinsame Vision eines ganzheitlichen Patientenprozesses vorgestellt, mit dem Ziel, dass alle Patientendaten an einem Ort zu finden sind. Zudem stellten sie spannende neue eisTIK®-Module und Funktionen in den Bereichen MVZ, Reha, Process Mining, EKM sowie Beschlussverfolgung vor, die bereits in den Startlöchern stehen.

Danach berichtete Dr. Michael Rabenschlag anschaulich und humorvoll über Neuerungen und aktuelle Entwicklungen aus dem Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK). Fazit des Vortrags: aufgrund der Corona-Pandemie können die Kalkulationsdaten von 2020 nicht auf „normalem“ Wege genutzt werden, sodass nun eine alternative Vorgehensweise durch die zweistufige Betrachtung der zu lösenden Fragstellungen eingesetzt wird (Weiterentwicklung auf Basis der Kalkulationsdaten 2019 sowie Verbesserung der Abbildung von COVID-19-Fällen kostenorientiert auf Basis der Kalkulationsdaten 2020).

Als nächstes erläuterte das KMS Team sein erweitertes Portfolio. Unter der Abteilung Professional Services @KMS schließt sich zielgerichtetes BI-Projektmanagement mit innovativem Consulting zusammen, um unseren Kunden zusätzlichen Mehrwert zu bieten und uns noch stärker an ihrem Bedarf zu orientieren.

Zum Abschluss des Tages stellte KMS das Redesign von EOH® im Rahmen einer Livedemonstration vor. Neben funktionalen Neuerungen gibt es auch einige technische Updates, die dazu beitragen fundierte Erkenntnisse über die eigene Marktposition zu erhalten, sowie neue Potentiale für die Gesundheitseinrichtung aufzudecken.

Bei köstlichem Essen und gemütlicher Stimmung fasste der Lachverständige Dr. Oliver Tissot äußerst unterhaltsam den Tag zusammen und stellte dabei augenzwinkernd fest:

»Die Controller:innen sind die wahren Helden der Krankenhäuser und Kliniken!«

Tag 2

Der zweite Tag startet nach einem umfangreichen Frühstücksbuffet direkt mit der Vorstellung der eisTIK®-Erlösverteilung als notwendiger Steuerungsbestandteil bei interdisziplinärer Belegung.

Des Weiteren zeigten zwei KMS Mitarbeiter, wie das PPP-RL Controlling mithilfe von eisTIK® durch die intelligente Verknüpfung von KIS- und Dienstplandaten problemlos auch in Ihrer Einrichtung möglich ist.

Zudem präsentierte KMS zusammen mit der aicura medical GmbH, wie das Personal mit der VWD-App in der Klinik ein hochmodernes, selbstlernendes Werkzeug zur Entscheidungsunterstützung bei der Prognose des richtigen Entlasszeitpunktes erhält. Gelebte digitale Transformation auf dem Weg in eine sinnvolle Arbeitsorganisation von Morgen.

Im Anschluss ging es von der Theorie in die Praxis: es folgten nützliche Tipps & Tricks für die optimierte Nutzung von eisTIK® sowie ein Vortrag zur Einführung von Transparenz im Supramaximalversorger – der Universitätsmedizin Mainz – mithilfe von eisTIK®.

Zuletzt stellte der Leiter des Vertriebs, Carsten Ohm, drei eisTIK®-Modelle vor: die Corona Ausgleichszahlungen (PEPP und DRG), die eisTIK® Verlegungsketten sowie die projektindividuellen Nachbewertungen (PEPP und DRG).

Bei der deftigen bayerischen Brotzeit ließen die Tagungsteilnehmer:innen die beiden Tage Revue passieren und nutzten den Mittagsimbiss noch für den fachlichen Austausch mit Kollegen aus der Branche sowie den KMS-Mitarbeiter:innen.

KMS Herbsttagung 2022

Sie konnten in diesem Jahr nicht dabei sein? Auch im nächsten Jahr freuen wir uns wieder auf den direkten Austausch – bei der Herbsttagung 2022.

Merken Sie sich das Datum am besten gleich vor:

Wann? 13. & 14. Oktober 2022
Wo? Holiday Inn München-Unterhaching, Inselkammerstr. 7-9, 82008 Unterhaching

Foto Anke Steidel
– AUTORIN

Anke Steidel
Leitung Akademie

E-Mail senden

Weiterführende Artikel

- Wissensmanager #9

Stöbern Sie durch die aktuelle Printausgabe unseres Magazins

Bleiben Sie up-to-date
Newsletter abonnieren
Wir sind immer für Sie da
Kontakt aufnehmen
KMS Vertrieb und Services AG
Inselkammerstraße 1
82008 Unterhaching
Telefon: +49 89 66 55 09-0
Telefax: +49 89 66 55 09-55

Support: +49 89 66 55 09-45