KMS > eisTIK® > Produkt des Monats: Erlösverteilung mit eisTIK®
Autor KMS

KMS

29. September 2021

Produkt des Monats: Erlösverteilung mit eisTIK®

Ein notwendiger Steuerungsbestandteil bei interdisziplinärer Belegung

Für die interne Steuerung von Profit-Center-Strukturen ermitteln immer mehr Krankenhäuser die Abteilungsbudgets anhand der Erlössituation. Die sachgerechte Ermittlung der Abteilungserlöse stellt jedoch bei interdisziplinären Behandlungen ein Problem dar.

Für eine Fachabteilungsergebnis- oder Profit-Center-Rechnung müssen die Erlöse den Kosten verursachungsgerecht gegenübergestellt werden. Verschiedene Verfahren in eisTIK® unterstützen Sie bei der Erlösverteilung.

Die bekannten und seit vielen Jahren in eisTIK® enthaltenen verweildauerbasierten Methoden werden bei KMS durch folgende leistungsbasierte Verfahren ergänzt:

akut DRG Zusatz InEK Erlösverteilung
Bei dieser Methode werden die DRG-Erlösanteile auf Basis der InEK-Kostenstellengruppen auf die unterschiedlichen Bereiche verteilt.

akut DRG Zusatz DDMI Erlösverteilung
Die DDMI-Methode (Dual-Day-Mix-Index-Methode) bietet die Möglichkeit einer differenzierten Verteilung von OP- und Nicht-OP-Erlösanteilen auf die beteiligten Fachabteilungen.

akut DRG Zusatz Erlösverteilung Fachabteilungsgrouping
Das Fachabteilungsgrouping ist die empfohlene Erlössplittingmethode des DVKC (EKMP-Methode). Dabei wird für jeden Fachabteilungsaufenthalt eine eigene DRG ermittelt. Der reale DRG-Erlös wird äquivalent auf die beteiligten Fachabteilungen verteilt.

Für die Auswertung der Ergebnisse in eisTIK® stehen Ihnen, neben den Standardanalysen, sämtliche Daten als Kennzahlen und Dimensionen in unseren Standardcubes zur Verfügung. Auf die bewährte Funktion des Drill-Cross bzw. Drill-Down müssen Sie auch hier nicht verzichten. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, die Erlösflüsse (Zu- und Abgänge) pro Fachabteilung darzustellen.

Die Integration der Ergebnisse aller Erlösverteilungsmodelle in unsere eisTIK® Kostenrechnung ist selbstverständlich problemlos möglich.

eisTIK® Erlösverteilung

Immer für Sie da.

Bei Fragen oder Interesse an einem individuellen Präsentationstermin können Sie sich gerne an unser Vertriebs-Team wenden:
+49 89 66 55 09-0
vertrieb@kms.ag

Weiterführende Artikel

- Wissensmanager #9

Stöbern Sie durch die aktuelle Printausgabe unseres Magazins

Bleiben Sie up-to-date
Newsletter abonnieren
Wir sind immer für Sie da
Kontakt aufnehmen
KMS Vertrieb und Services AG
Inselkammerstraße 1
82008 Unterhaching
Telefon: +49 89 66 55 09-0
Telefax: +49 89 66 55 09-55

Support: +49 89 66 55 09-45