Der Wissensmanager

In unserem Magazin "Der Wissensmanager" informieren wir Sie regelmäßig zu unseren Produkten, aktuellen Themen aus der Gesundheitsbranche, wir stellen Ihnen Success Stories vor und geben Einblicke hinter die Kulissen von KMS.

Schmökern Sie gerne durch unsere Online-Artikel oder abonnieren Sie kostenlos die Print-Ausgabe
Die aktuelle Ausgabe finden Sie hier.

- Kategorien

Sie interessieren sich für einen bestimmten Bereich? Nutzen Sie gerne folgende Filter, um unseren Online-Blog nach bestimmten Artikeln zu sortieren:
Magazin
  • Alle
  • eisTIK®
  • Branchennews
  • Success Stories
  • KMS inside
  • Consulting
  • Neue Technologien
  • Pflege
  • Veranstaltungen
  • EOH®
  • Events
  • KTR
  • Process Mining
  • MetaIPSS®
  • MetaKIS®
  • MetaDEMIS®
  • MetaIMPLANT
Magazin Suche
Magazin-Dropdown

Aktuellste

Ein Rückblick - die KMS Herbsttagung 2019: Standardisierung, Digitalisierung und das Bild des Krankenhauscontrollers. Die Teilnehmer der Podiumsdiskussion Tim Brandes (Knappschaft Kliniken GmbH), Guido Lenz (Asklepios Region Nordost), Prof. Dr. Julia Oswald (Hochschule Osnabrück) und Dr. med. Nikolai von Schroeders (DGfM e.V.) diskutierten die Bedeutung von Standards für das Controlling.
Process Mining: Erhalten Sie auf Basis der in eisTIK® vorhandenen Leistungsbuchungen Prozesslandkarten für alle DRGs und ausgewählte administrative Prozesse zur Visualisierung objektive Anhaltspunkte für eine Prozessveränderung und -verbesserung.
2017 entschieden sich die Dr. Erler Kliniken, auf ein neues Krankenhausinformationssystem (KIS) umzusteigen. eisTIK® war bereits seit 2010 in Benutzung und sollte auch weiterhin als Data Warehouse-Lösung eingesetzt werden. Die Herausforderung war, auch während des KIS-Wechsels Daten zur Verfügung zu stellen sowie eine Vergleichbarkeit der Alt- und Neudaten sicherzustellen - und das im laufenden Betrieb.
Softwareunternehmen müssen schnell und flexibel neue Funktionen und eventuelle Fehlerbehebungen bereitstellen. Dies erwartet nicht nur der Kunde, es wird auch durch die enorme Geschwindigkeit gefordert, mit der sich die IT-Branche in den vergangenen Jahren entwickelt hat.
Innovationsbremse PpSG? Welchen Einfluss hat das Gesetz auf den Pflexit?
Lesen Sie mehr zur geplanten Ausgliederung der Pflegepersonalkosten aus dem DRG-System und deren Auswirkungen für das Controlling.
Von den Anfängen bis zur Verbesserung von Arbeitsabläufen in der Gesundheitsversorgung - Eine Perspektive von Prof. Dr. ir. Wil van der Aalst.
Wenn man über Suprafluidität redet, denkt man in der Regel an ein physikalisches Konzept. Hier aber wird der Begriff verwendet, um eine Strömung ohne Viskosität zu beschreiben, was den großen Vorteil mitbringt, ohne Verlust von kybernetischer Energie zu fließen.
Mit dem konkreten Ziel, Krankenhäusern eine sinnvolle Lösung zu transparenter Veränderung an die Hand zu geben, gehen Celonis® und KMS nun einen neuen, gemeinsamen Weg: eisTIK® Process Mining powered by Celonis® erlaubt die Abbildung der eigenen Prozesse in der Klinik auf Basis einer KIS- und Subsystem unabhängigen Datenbank.
Mit OLAP verbinden wir alle die Fähigkeiten, Daten wahlfrei, z. B. durch eine Pivotisierung, in rasanter Geschwindigkeit zu analysieren. Jedoch müssen hier auch klare Zielsetzungen für den Einsatz der Technologie definiert werden. Lesen Sie hier mehr zu den 4 Fokus-Bereichen.
Mit Hilfe der archivierten Cube-Versionen in eisTIK® sind Rückblicke auf zurückliegende Datenstände möglich. So behalten Sie den notwendigen Überblick über die sich täglich ändernden Informationen und können nachvollziehen, wie sich Daten im Laufe der Zeit verändern.
Im Interview mit Staatssekretär Andreas Westerfellhaus, Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung, zu den Perspektiven der Pflege.
Um das Berichtswesen zu vereinfachen, hat sich der EVV 2017 dazu entschieden, mit Hilfe der eisTIK®-Produktfamilie einen konzernweiten Standard einzuführen. Dieser sollte auf der Basis des kleinsten gemeinsamen Nenners aller Mitgliedshäuser aufgebaut werden und klare Ziele verfolgen: Mit der Zusammenführung und Standardisierung des Berichtswesens sollten unnötige Doppelarbeiten vermieden, eine einheitliche Vergleichs- und Kommunikationsbasis geschaffen und eine möglichst hohe Automatisierung erreicht werden.
2018 fasste das Klinikum Magdeburg den Entschluss, auf ein neues Data Warehouse umzustellen. Dabei stand bei der Ausschreibung nicht der Preis im Vordergrund, sondern vielmehr die Erfüllung der qualitativen Ansprüche.
Ein Rückblick - die KMS Herbsttagung 2018: Bei dieser Veranstaltung blickten wir zum Nachbarn Österreich. Zur Einstimmung wurde der Stand der Digitalisierung des dortigen Gesundheitssystems vorgestellt. Die anschließende Podiumsdiskussion setzte dies in den deutschen Kontext und erörterte die Fragestellung "Wer sind die Treiber der Digitalisierung in Deutschland?".
Anhaltenden Unternehmenserfolg, geprägt durch nachhaltiges partnerschaftliches Denken und Handeln, würdigen der VKD e. V. (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands e. V.) und die ENTSCHEIDERFABRIK mit der Auszeichnung „Nachhaltiger Krankenhauspartner hinsichtlich Informations- und Medizintechnik“.

- Wissensmanager #12

Stöbern Sie durch die aktuelle Ausgabe unseres Magazins

Bleiben Sie up-to-date
KMS-Newsletter abonnieren
Wir sind immer für Sie da
Kontakt aufnehmen
KMS Vertrieb und Services GmbH
Inselkammerstraße 1
82008 Unterhaching

Telefon: +49 89 66 55 09-0
Telefax: +49 89 66 55 09-55

Support: +49 89 66 55 09-45