KMS > eisTIK® > Produkthighlight: eisTIK® Dienstplan
Foto Wolfgang Weskott

Wolfgang Weskott

Foto Norbert Hahn

Norbert Hahn

21. September 2020

Produkthighlight: eisTIK® Dienstplan

eisTIK®- Data Warehouse
Das Data Warehouse eisTIK® bietet den Anwendern verschiedenste Module für das Klinikmanagement. Ziel ist es, den Entscheidern in Krankenhäusern eine möglichst einfache und übersichtliche Grundlage zu bieten, um sämtliche Bereiche und Abteilungen optimal steuern zu können. In dem folgenden Beitrag möchten wir Ihnen das Modul „Dienstplan“ genauer vorstellen. 

Unser eisTIK®-Modul Dienstplan dient der übersichtlichen Darstellung von Personal-Ressourcen.
Hier können auf vielfältige Art und Weise Kennzahlen abgebildet und zueinander ins Verhältnis gesetzt werden. Ein großer Vorteil ist unter anderem, dass sich Engpässe frühzeitig erkennen lassen. Aber auch im Nachhinein können Sie über das Modul feststellen, warum und an welcher Stelle Personal-Not zustande kam. Mithilfe aktueller Übersichten und detaillierter Auswertungen unterstützt Sie das Tool bei der Optimierung von Dienstplänen und gibt Ihnen so die notwendige Datengrundlage, um Personal-Engpässe von vornherein zu vermeiden. 

Ein weiterer Punkt ist die Vermeidung von Urlaubsrückstellungen. Um zu verhindern, dass vermehrt Urlaubstage mit in das neue Jahr genommen werden, können Sie beispielweise genommene und geplante Urlaubstage der Kostenstellen/Dienstarten in dem eisTIK®-Modul überwachen. 

Auch einer Überlastung der Mitarbeiter kann frühzeitig entgegengewirkt werden: Das Modul bietet eine detaillierte Analyse der Fehlzeiten und vergleicht diese auch mit den Fehlzeiten aus dem Bereich HR. Das erlaubt eine bessere Sicht auf die einzelnen Bereiche und deren Belastung.
eisTIK® Dienstplan Darstellung von Resturlaub, Überstunden und Fehlzeiten
Grafische und tabellarische Darstellung von Resturlaub, Überstunden und Fehlzeiten je Kostenstelle in eisTIK®
Die derzeitige Vollkraftwertplanung der meisten Krankenhäuser beruht auf reinen Zahlen aus dem HR-Bereich. Nur spiegeln diese nicht immer den tatsächlichen Dienstplan wider. Daher kann es sinnvoll sein, einen Vollkraftwert aus dem Dienstplan als Vergleichswert darzustellen und so die Genauigkeit der Analyse zu erhöhen. Daraus lässt sich auch eine Über- oder Unterplanung oder ein kostenstellenfremder Einsatz von Ressourcen leichter erkennen.
eisTIK® Dienstplan
Darstellung der Vollkraftwertplanung pro Monat und Kostenstelle in eisTIK®
Spielend leicht wird mit unserem Modul auch das Risiko von Mehrarbeit bzw. die Entstehung von Überstunden sichtbar. Stellt man beispielsweise die zusätzlichen Stunden den Fehlzeiten gegenüber, sieht man tagesgenau, ob etwa Urlaub oder Krankheit die Ursache dafür sind.

Wenn Ihre Einrichtung bereits eisTIK® im Einsatz hat und auch andere Module nutzt, besteht natürlich auch die Möglichkeit, Kennzahlen aus anderen Modulen einzubinden. Über das entsprechende Datum und die Kostenstellen beispielsweise schaffen Sie neue Verknüpfungen.
So können Sie etwa Zusammenhänge zwischen dem Bereich Patientenmanagement und der
Dienstplanung herstellen und gewinnen damit völlig neue Erkenntnisse für Ihre Personalplanung.

Die einzelnen Kennzahlen des Moduls Dienstplan lassen sich auch mit den verwandten Kennzahlen des Moduls HR, das seine Zahlen aus den Personalabrechnungssystemen bezieht, vergleichen und in Verbindung bringen. Bei diesen komplexeren Übersichten unterstützen wir Sie gerne: Ad hoc können sie über unseren hauseigenen Berichtsdesigner erstellt werden, um so kundenindividuell das Controlling zu erleichtern. So ist beispielsweise eine Analyse der Kosten pro Dienstplan-Vollkraft möglich.
eisTIK® Dienstplan Darstellung Soll- und Ist-Zeitenvergleich mit Überstunden und Fehlzeiten
Darstellung des Soll- und Ist-Zeitenvergleichs mit Überstunden und Fehlzeiten in eisTIK®

»Das Modul bietet eine detaillierte Analyse der
Fehlzeiten und vergleicht diese auch mit den Fehlzeiten aus dem Bereich HR.«

Auch Bereiche der Personalplanung, wie die Austritte nach Berufsgruppe, Funktion und Qualifikation, lassen sich einfach und anschaulich darstellen, um Engpässe bereits im Voraus zu vermeiden. 

Diese und viele weitere Antworten gibt Ihnen das Dienstplan-Modul in eisTIK®. Es bietet Ihnen die Chance, Ihr Personal bedarfsgerecht einzusetzen, ohne es zu überlasten. Und es verschafft Ihnen die notwendige Transparenz, um einen Dienstplan zu erstellen, der eine Vielzahl relevanter Kennzahlen berücksichtigt. Für einen vorausschauenden und nachhaltigen Personaleinsatz.
eisTIK® Dienstplan Dashboard HReisTIK® Dienstplan Kosten VK und Überstunden

Weiterführende Artikel

- Wissensmanager #9

Stöbern Sie durch die aktuelle Printausgabe unseres Magazins

Bleiben Sie up-to-date
Newsletter abonnieren
Wir sind immer für Sie da
Kontakt aufnehmen
KMS Vertrieb und Services AG
Inselkammerstraße 1
82008 Unterhaching
Telefon: +49 89 66 55 09-0
Telefax: +49 89 66 55 09-55

Support: +49 89 66 55 09-45