KMS > Success Stories > Success Story: Kreiskrankenhaus Delitzsch
KMS Mitarbeiterin

Simone Schwan

KMS Mitarbeiter

Gelia Grotzky

19. Juni 2022

Success Story: Kreiskrankenhaus Delitzsch

Mit einem Knopfdruck zum Quartalsbericht

Als aus dem sächsischen Kreiskrankenhaus Delitzsch der Ruf nach einem automatisierten Quartalsbericht laut wurde, antwortete KMS mit dem eisTIK® Berichtsdesigner. 

Gemeinsam mit dem Kreiskrankenhaus Delitzsch wurde aus dem Status Quo ein personalisiertes Berichtswesen aufgebaut, das alle Voraussetzungen erfüllte.

Die Ausgangslage

Das Kreiskrankenhaus Delitzsch nutzt in seinen Einrichtungen bereits seit 2001 erfolgreich das Data Warehouse eisTIK®. Das primär eingesetzte Modul im Haus ist dabei eisTIK® DRG, mit dem DRG-relevante Daten ausgewertet werden.

Die Erstellung des Quartalsberichts wurde bisher noch über diverse separate Pivot-Tabellen in Microsoft Excel generiert und erwies sich als sehr zeit- und ressourcenaufwendig. Neben der erlösabhängigen Belegungsentwicklung umfasst der Bericht unter anderem die Patientenzahlen der einzelnen Fachabteilungen sowie Einweiser-Statistiken und die Entwicklung der Verweildauer. Im ca. 36-seitigen Bericht müssen beide Standorte gesondert ausgewertet und aufgeführt werden, sodass hier ein nicht unerheblicher Aufwand für die komplexen und zeitintensiven Auswertungen pro Quartal entstand. Die Einrichtung war auf der Suche nach einer personalisierbaren Lösung, um auf Knopfdruck die benötigten Daten für den Bericht zu sammeln und den Prozess entsprechend zu vereinfachen.

Das Berichtswesen sollte so weit wie möglich automatisiert werden und dabei tagesaktuelle Auswertungen liefern. Die damit einhergehende Zeitersparnis sollte gleichzeitig auch Personalressourcen schonen.
Unternehmenscontrollerin
»Mit eisTIK® können wir verschiedene Auswertungen nun schnell und vor allem effizient erstellen. Praktisch ist vor allem, dass man sich die Berichte für tägliche Standardauswertungen wie Case-Mix und Fallzahlen pro entlassende Fachabteilung individuell zusammenstellen kann und diese dann nur aktualisieren muss.«
Thu Thao Nguyen, Unternehmenscontrollerin der Kreiskrankenhaus Delitzsch

Mit dem eisTIK® Berichtsdesigner Daten übersichtlich darstellen

Unser Lösungsansatz, um die Erstellung des Quartalsberichts zu automatisieren und einfacher zu gestalten: die Einbindung des Berichtswesens in eisTIK®. Vor allem der Berichtsdesigner ist das zentrale Instrument in eisTIK® zur Erstellung von Abfragen und Berichten. Er dient zur Information von Berichtsempfängern bis hin zur Erstellung von Dashboards und Portalen zum wiederkehrenden Reporting für Entscheidungsträger. 

Der Berichtsdesigner ist intuitiv zu bedienen und mit vielen Elementen versehen, die ein modernes und flexibles Berichtswesen ausmachen. Innerhalb von wenigen Minuten und mit wenigen Klicks lassen sich valide Aussagen zu bestimmten Fragestellungen treffen, sodass das Tool den spezifischen Anforderungen des Kreiskrankenhauses Delitzsch optimal gerecht wird.

Bestandteile des Quartalsberichts „made by eisTIK®“ (jeweils pro Standort):

Icon Kalkulation

• Erlösabhängige Belegungsentwicklung
• Bewertungsrelationen
• Fallschwere
• Zusatzentgelte
• Patient:innen-Anzahl pro Fachabteilung
• Top 10 DRGs
• Patient:innen mit Beatmung
• Einweiserstatistik
• Entwicklung Verweildauer pro Fachabteilung und Standort
• Personalkosten
• Sachkosten

Auf Basis des bisherigen Quartalsberichts wurde in enger Zusammenarbeit mit KMS ein Leitfaden erstellt, welche Auswertungen und Berichte vereinfacht in eisTIK® implementiert werden sollten. Die Daten lieferten hierbei die verschiedenen Schnittstellen in der Einrichtung sowie die verfügbaren Daten des Krankenhausinformationssystems (KIS). Nach dem Upgrade von eisTIK®.NET auf eisTIK®.akut konnten darüber hinaus die Daten bereits genutzter Module wie eisTIK® DRG und eisTIK® Dienstplan für den Quartalsbericht genutzt werden.

Durch wenige Optimierungen und einer kurzen Einarbeitungszeit konnte der nächste Quartalsbericht im eisTIK® Berichtsdesigner umgesetzt werden. Neben der Zeitersparnis ist für Thu Thao Nguyen vor allem die neu gewonnene Effizienz ein großer Vorteil. Viele Auswertungen können nun automatisiert in einem System gesammelt durchgeführt werden, statt wie früher über eine manuelle Zusammenführung aus unterschiedlichsten Vorsystemen. 

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!
Dashboard Quartalsbericht
»Nach nur zwei Schulungstagen sind wir nun in der Lage, den Quartalsbericht zeit- und ressourcenschonend zu erstellen und das Modul in der Praxis einzusetzen. Sollten doch einmal Fragen aufkommen, ist das Team von KMS immer für uns erreichbar. Vor allem die schnelle Reaktionszeit des Supports hat mir sehr gefallen: die meisten Fragen oder Probleme bei Auswertungen konnten innerhalb von 30 Minuten erfolgreich gelöst werden.«
Thu Thao Nguyen, Unternehmenscontrollerin der Kreiskrankenhaus Delitzsch

Über die Kreiskrankenhaus Delitzsch GmbH - Kliniken Delitzsch & Eilenburg

Kreiskrankenhaus Delitzsch
Klinik Eilenburg
  • Bettenzahl: ca. 135 Betten pro Haus
  • Träger: Öffentliche Hand
  • Patient:innen pro Jahr: stationär 12.600, ambulant 16.000 Fälle

Unter dem Motto „Hand in Hand für die Gesundheit“ agieren insgesamt ca. 500 Mitarbeiter:innen an den beiden Klinik-Standorten in Delitzsch und in Eilenburg.

Durch ständige Investitionen in moderne Medizintechnik und erfahrenes und gut ausgebildetes Personal kann das Kreiskrankenhaus seinen Patient:innen die optimale Regel- und Grundversorgung anbieten. Die vom Krankenhaus geförderte interdisziplinäre Zusammenarbeit der einzelnen Fachabteilungen sowie mit niedergelassenen Kolleg:innen ermöglicht dabei medizinische Leistungen, die weit über die Grund- und Regelversorgung hinaus gehen. Übersichtliche Strukturen und eine familiäre Atmosphäre garantieren eine individuelle ganzheitliche Behandlung.

Das Leistungsspektrum beinhaltet:

  • Chirurgie
  • Innere Medizin
  • Gynäkologie
  • Geburtshilfe
  • Anästhesiologie & Intensivmedizin
  • Radiologie
  • Hals-, Nasen- & Ohrenheilkunde
  • Pflegedienst
Zur Website

Weiterführende Artikel

- Wissensmanager #10

Stöbern Sie durch die aktuelle Printausgabe unseres Magazins

Bleiben Sie up-to-date
Newsletter abonnieren
Wir sind immer für Sie da
Kontakt aufnehmen
KMS Vertrieb und Services AG
Inselkammerstraße 1
82008 Unterhaching
Telefon: +49 89 66 55 09-0
Telefax: +49 89 66 55 09-55

Support: +49 89 66 55 09-45